Die beste Espressomühle für Zuhause bis 1000 Euro

Die beste Espressomühle für Zuhause bis 1000 Euro

24 Espressomühlen haben wir getestet. 100 Espressi wurden gebrüht und 168 Partikelverteilungen gemessen. Wir haben für euch Vor- und Nachteile jeder Espressomühle für den Einsatz Zuhause überprüft. Fünf professionelle Barista mit wissenschaftlicher Unterstützung haben vier Monate an diesem Test gearbeitet. Umso mehr freuen wir uns, euch im Winter 2021/22 die Ergebnisse des großen Kaffeemacher:innen-Espressomühlen-Tests zu präsentieren.

Um die große Datenmenge zu präsentieren, werden die Ergebnisse in 24 Einzelvideos ausgespielt. Die Mühlen wurden von uns in Vergleichsgruppen in einem Preisbereich eingeteilt. Die besten Mühlen pro Vergleichsgruppe werden anschließend erneut miteinander verglichen.

Vergleichsgruppe Espressomühlen 1: 760 - 2250 Euro

MAHLKÖNIG 64S GBW

CEADO E37S nero

ROCKET Fausto 2.1

BARATZA Forté

Vergleichsgruppe Espressomühlen 2: 640 - 750 Euro

ECM S 64

Niche Zero

MAZZER Mini Electric A N

EUREKA Mignon XL 65

Vergleichsgruppe Espressomühlen 3: 500 - 530 Euro

QUAMAR M80 E Touch plus

EUREKA Mignon Magnifico 55

BARATZA Sette 270 Wi

ROCKET Faustino

Vergleichsgruppe Espressomühlen 4: 400 - 470 Euro

MAHLKÖNIG X54

EUREKA Specialità

LELIT PL72

G-IOTA Probarista Koffiemolen

Vergleichsgruppe Espressomühlen 5: 150 - 250 Euro

SAGE bcg820 BSS - Sage Smart Grinder Pro

Lelit PL044MMT

Lelit PL043MMI

SAGE SCG600BTR - Sage Dose Control

Vergleichsgruppe Espressomühlen 6: 80 - 150 Euro

Graef CM 800

Rommelsbacher Kaffeemühle EKM300

Delonghi KG 521 M

Tschibo Kaffeemühle E mit Waage


Alle Ergebnisse des Tests und Artikel zu allen Mühlen lest ihr im Kaffeemacher:innen-Blog.

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?