Eureka Mignon Libra mit Waage im Test

Eureka Mignon Libra mit Waage im Test

Die Eureka Mignon Libra ist eine neue Espressomühle, die auf den Stärken der Eureka Mignon-Reihe aufbaut und durch die integrierte Waage verbessert wurde. Die Libra ist die erste Mühle der Mignon-Reihe, die das Mahlgut nicht zeitgesteuert, sondern beim Erreichen der gewünschten Menge im Siebträger abschaltet. 

Der Test des Artikels hat gezeigt, dass die Libra gut wiegt und mahlt, aber das Mahlgut manchmal nicht perfekt in den Siebträger fällt, was ein häufiges Problem bei Eureka Mignon Mühlen ist. Während wir bei Mühlen wie der Eureka Specialità durch klopfen beim Mahlen das Mahlgut zusammen stauchen können, sowie händisch beim zielen helfen können ist, das bei der Eureka Mignon nicht möglich. Wenn der Siebträger bewegt wird, verliert die Mühle ihre Tarierung.

Für eine bessere Mahlgutführung ist der Einsatz eines Dosierrings hilfreich. Leider ist dieser nicht im Lieferumfang enthalten.

loesung eureka mignon libra

Die Libra ist eine modifizierte Version der Eureka Mignon Specialità mit dem Mahlgradverstellmechanismus der Eureka Mignon XL und hat eine solide Leistung bei relativ niedriger Lärmemission und geringem Totraum von 2,4 Gramm Kaffee.

Weitere Beobachtungen zur Eureka Mignon Libra

  • Die Mühle benötigt ein Mindestgewicht um zu tarieren. Dieses lag bei unserer Mühle bei ca. 175 Gramm. Viele Dosierbecher sind deshalb nicht gut für die Nutzung mit der Mühle geeignet.
  • Einige Nutzer melden, dass die Mühle bei gröberen Mahlgraden nicht genau mahlt. Wir haben lediglich Espressomahlgrade getestet.
  • Ein Manko der Mühle: sie lässt sich soweit wir gesehen haben nur mit Wiegefunktion nutzen und nicht auf kontinuierlich stellen. Das ist eine Schwäche gegenüber Mühlen wie z.B. der Sette 270wi.
  • Bodenlose Siebträger sitzen weniger gut in der Gabel. Ihr solltet eure Siebträger im Fachhandel an einer Mühle testen.

Auf Kaffeemacher.ch haben wir einen ausführlichen Testbericht über die Eureka Mignon Libra veröffentlicht. Mehr über Espressomühlen für Zuhause auch hier.

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?